[sa|tü|r]

Salzburg-Tübinger-Rhetorikgespräche

Vom 1. bis 3. Juni 2017 finden in Tübingen die Salzburg Tübinger Rhetorikgespräche zum Thema Reden schreiben – Reden halten statt.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.rhetorik.uni-tuebingen.de/portfolio/satuer-2017/

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Pia Engel, pia.engel@uni-tuebingen.de.

Historie

Was ist SaTüR?

Die Rhetorikgespräche wurden 2004 unter dem Namen „Salzburger Rhetorikgespräche“ vom Referatsbüro Rhetorik an der Paris-Lodron-Universität Salzburg ins Leben gerufen und fanden seither jährlich statt. 2008 wurden sie erstmals vom Seminar für Allgemeine Rhetorik, gefördert vom Verein zur Förderung der Rhetorik in Wissenschaft und Praxis e.V., an der Universität Tübingen unter dem Namen „Salzburg-Tübinger-Rhetorikgespräche“ [sa|tü|r] ausgerichtet und finden seither im jährlichen Wechsel mit der Paris-Lodron-Universität Salzburg, organisiert von Prof. Dr. Thomas Schirren und PD Dr. Nadia Koch, statt. Wir danken den Kirchner-Seminaren, Prof. Dr. Baldur Kirchner, Dr. Alexander Kirchner und Dr. Sebastian Kirchner, für die jahrelange Unterstützung.